International Physics Masterclasses

Vektoren

Du hast sicher das Pfeilzeichen über dem Impuls bemerkt: . Die allgemeine Formel für den Impuls lautet Geschwindigkeit mal Masse: . Du siehst, dass auch über der Geschwindigkeit ein Pfeilzeichen steht. Das bedeutet, dass diese Größe ein Vektor ist, der einen Wert und eine Raumrichtung hat. Beim Rechnen mit Vektoren müssen besondere Regeln beachtet werden. Ein Vektor, der in eine beliebige Raumrichtung zeigt, kann in Anteile in die drei Koordinaten x, y und z zerlegt werden. Eine Multiplikation zwischen zwei Vektoren wird wie folgt ausgeführt:

Die einzelnen Anteile werden miteinander multipliziert und die Produkte addiert. Über dem Ergebnis ist kein Pfeilzeichen mehr, es handelt sich um ein Skalarprodukt, das nicht mehr richtungsabhängig ist.

Hier geht es zurück zur Hauptseite der Messung.